neu

BONSILAGE SPEED M

Siliermittel für eine reduzierte Siloreifezeit

Bei stärkereichen Silagen sorgt das Siliermittel aus einer speziellen Kombination von homo- und heterofermentativen Milchsäurebakterienstämmen (MSB) für eine intensive Vergärung bereits in den ersten Wochen der Silierung. Lactobacillus diolivorans, der innovative Bakterienstamm, reduziert die Silierdauer auf zwei Wochen mit geringsten Verlusten und höchstem Energiegehalt. BONSILAGE SPEED M beugt Nacherwärmung vor und erhöht die aerobe Stabilität.

Der von SCHAUMANN selektierte, völlig neue heterofermentative Milchsäurebakterienstamm Lactobacillus diolivorans hat einen einzigartigen Stoffwechsel und eine synergistische Wirkung.

Einsatzbereich

Mais- und GPS-Silagen zwischen 25-45 % TM


Mindestlagerdauer

2 Wochen


BONSILAGE SPEED M

  • Intensive Vergärung bereits in den ersten Wochen der Silierung bei stärkereichen Silagen
  • Vorbeugung vor Nacherwärmung
  • Verbesserung der aeroben Stabilität bereits nach kurzer Siloreifezeit (2 Wochen)
  • L. diolivorans ist der einzige auf EU-Ebene zugelassene Stamm dieser Art (innovativer, bisher unbekannter Stoffwechsel)
 
Ihr Kontakt zu uns
Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns gerne.
 
Siliertipps Mais
Anschnittfläche Maissilo
Das richtige Siliermanagement ist die Basis für eine hohe Silagequalität. Hier finden Sie Tipps rund um die Silierung von Mais.